Wichtige bAV-Kennzahlen 2019

Stand 15.01.2019

bAV-Rechen­größen

2018

2019

bAV-Beitrag: 4 % d. BBG RV West (§ 3.63 EStG) 260 € / 3.120 € 268 € / 3.216 €
+ weitere 4 % (LSt-frei u. SV-pflichtig, ./. § 40 b 260 € / 3.120 € 268 € / 3.216 €
= 8 % d. BBG RV West (max. Beitrag § 3.63 EStG) 520 € / 6.240 € 536 € / 6.432 €
Höchstbeitrag § 40 b EStG mtl./p.a. (bis 2004)
20 % Pauschal-LSt, SV-frei nur aus Einmalbezügen
146 € / 1.752 € 146 € / 1.752 €
§ 40 b bei Durchschnitts­bildung, max. mtl./p.a. 179 € / 2.148 € 179 € / 2.148 €
GKV-Freigrenze für (die Summe aller) Betriebsrenten (mtl.) für GKV-Pflicht­versicherte Rente 152,25 €
Kapital 18.270 €
Rente 155,75 €
Kapital 18.690 €
Neu: Freibetrag bei der Grund­sicherung für Renten mtl. (bAV, Riester, Basis) 100 €
+ 30 % übersteig. Betrag
max. 208 €
100 €
+ 30 % übersteig. Betrag
max. 212 €
Abfindungs­grenze des Versicherers (Minirenten) bei Ausscheiden, Beitrags­aussetzung (West) Rente 30,45 €
Kapital 3.654 €
Rente 31,15 €
Kapital 3.738 €
Neu: Gering­verdiener-Förderung (< 2.200 € Brutto) § 100 EStG, rein AG-finanziert, LSt- u. SV-frei, ungezillmerte Tarife, 30 % AG-Förderung über Einbehalte bei der mtl. Lohnsteuer-Anmeldung AG-Zulage
min. 240 € p.a.
max. 480 € p.a.
AG-Zulage
min. 240 € p.a.
max. 480 € p.a.
Neu: Riester-Förderung in der bAV
Förderrahmen (jedoch LSt- und SV-pflichtig)
Maximalbeitrag
Erhöhung der Grundzulage
Kinderzulage bis 2007 geboren
Kinderzulage ab 2008 geboren
Abschaffung der Doppel­verbeitragung (Leistungen sind SV-frei)
4 % v. Brutto­lohn
2.100 €
175 € p.a.
185 € p.a.
300 € p.a.
4 % v. Brutto­lohn
2.100 €
175 € p.a.
185 € p.a.
300 € p.a.
Neu: 15 % verpflichtender AG-Zuschuss (Weitergabe der SV-Ersparnis) Neuab­schlüsse ab 2019
Bestand ab 2022
Versorgungs­ausgleich (Scheidung)
Höchstgrenze für externe Teilung DV, PK, PF
Rente 60,90 €
Kapital 7.308 €
Rente 62,30 €
Kapital 7.476 €
Versorgungs­ausgleich (Scheidung) Höchstbetrag für externe Teilung U-Kasse, Pensionszusage Kapital 78.000 € Kapital 80.400 €
Höchstgrenze bei Übertragung/­Portierung DV, PK, PF (max. 12 Monate nach Ausscheiden aus Firma) Kapital 78.000 € Kapital 80.400 €
Pensions-Sicherungs-Verein aG, PSV-Beitragssatz 2,10 %o 2,10 %o (vorl.)

Rechen­größen Baugewerbe

2018

2019

Mindestlohn 1 West 11,75 € 11,75/ab 03.19: 12,20 €
Mindestlohn 2 West 14,95 € 14,95/ab 03.19: 15,20 €
Mindestlohn 1 Berlin 11,75 € 11,75/ab 03.19: 12,20 €
Mindestlohn 2 Berlin 14,80 € 14,80/ab 03.19: 15,05 €
Mindestlohn 1 Ost 11,75 € 11,75/ab 03.19: 12,20 €
Mindestlohn 2 Ost
ZVK Angestellte West 79,50 € 63 €
ZVK Gewerbliche West 3,8 % LSt-Brutto­lohn 3,0 % LSt-Brutto­lohn
ZVK AZUBIS West 20 € 20 €
ZVK Angestellte Ost 25 € 25 €
ZVK Gewerbliche Ost 0,60 % 1 %
ZVK AZUBIS Ost 20 € 20 €

SV-Werte

2018

2019

BBG RV und AV West 6.500 € 6.700 €
BBG RV und AV Ost 5.800 € 6.150 €
BBG KV u. PV 4.425 € 4.537,50 €
Jahresarbeits­entgeltgrenze für GKV / Monat 4.950 € 5.062,50 €
Kranken­versicherung Beitragssatz 14,6 % + Zusatz­beitrag
7,30 % AG, Rest AN
14,6 % + Zusatz­beitrag
Neu: AN/AG je zur Hälfte
Renten­versicherung Beitragssatz 18,60 % 18,60 %
Pflege­versicherung Beitragssatz 2,55 % 3,05 %
Pflege­versicherung Beitragssatz Sachsen (AN/AG) 1,775 % / 0,775 % 2,025 % / 1,025 %
PV-Zusatzbeitrag für Kinderlos ab 23. Lebensjahr 0,25 % 0,25 %
Arbeitslosen­versicherung 3,00 % 2,50 %
Geringfügigkeits­grenze (Minijob) 450 € 450 €
Gleitzone (Midijob) 450,01 – 850 € 450,01 – 850 €